Aktuelles Datum: 21.03.2016
05.November 2015

Accu Garden

Die Informationsseite über Akku-Gartengeräte!

Auf diesen Seiten erfahren Sie alles über Akkubetriebene Gartengeräte und deren Vorteile. Profitieren Sie von unseren regelmäßigen Testberichten und Informationen über die besten Angebote.

Warum ein Akku-Gartengerät?

Der Betrieb durch einen Akku bietet in erster Linie den Vorteil, dass man sich frei bewegen kann und nicht an ein Kabel gebunden ist. In vielen Bereichen schätzen wir diese Freiheit und können Sie aus unserem Alltag nicht mehr wegdenken. Telefone sind schnurlos, das Internet bevorzugen wir ohne Kabel, also über Wireless-Lan. Im Haushalt finden sich neben Akkusauger und Rasierer mit Akku noch einige weitere Helfer, die einem das Leben durch ihre unkomplizierte Handhabung erleichtern. Deshalb stellt sich eher die Frage: Warum kein Akku-Gartengerät? Und darauf gibt es nicht wirklich eine zufrieden stellende Antwort. Denn auch im Garten, hat „kabellos“ so seine Vorteile.

Vorteile von Akku-Gartengeräten

Egal ob Säge, Rasenmäher, Heckenschere oder jedes andere Gartengerät, der größte Vorteil liegt ganz klar auf der Hand: Es ist kabellos. Das heißt wortwörtlich: Man ist das Kabel los. Der Bewegungsradius ist viel größer und nicht an Steckdosen oder die Länge der Verlängerungskabel gebunden. Es gibt kein Stolpern und kein lästiges Aufwickeln. Die Gefahr mit dem Elektro-Rasenmäher einen riesen Kurzschluss oder schlimmere Katastrophen zu verursachen, weil das Kabel ins Mähwerk gerät, ist ein für alle mal eliminiert. Zudem ist zum Beispiel ein Akku-Rasenmäher weitaus umweltfreundlicher und einfacher in der Handhabung als sein kabelloser Verwandter, der Benzin-Rasenmäher.

Gibt es auch Nachteile?

Akku-Gartengeräte beziehungsweise generell Akku-Geräte haben oft leider einen eher schlechten Ruf. Kurze Akkulaufzeiten oder eine geringe Leistung sind zwei beliebte Argumente gegen den Akku-Betrieb von Gartengeräten und Werkzeugen. Aber die Zeiten der riesen Batterien und Akkus, die schon nach kurzer Zeit keinerlei Leistung mehr bringen sind schon lange vorüber. Durch die Fortschritte in der Technik trumpfen die Hersteller mit immer kleineren und besseren Akkus auf. Die Laufzeiten, Handhabung und vor allem die Leistung sind weiter im positiven Wandel. Durch die verbesserten Technologien sind die Akku-Geräte heutzutage nicht mehr sperrig und stehen qualitativ und in Sachen Leistung den anderen nichts mehr nach.

Qualität hat seinen Preis – aber muss der hoch sein?

Besonders die Marken-Hersteller lassen sich ihre Qualität oft teuer bezahlen. Noch tiefer in die Tasche greifen muss der Konsument zumeist für Neuerungen und Komfort. Da sollte man meinen komfortable und leistungsstarke Akku-Gartengeräte sind unbezahlbar. Bei soviel Komfort und den enormen Vorteilen für Konsument und Umwelt müssen die Preise gerade zu astronomisch sein. Doch weit gefehlt. In vielen Märkten und Onlineshops erkennt man kaum einen Preisunterschied zu den gewöhnlichen Geräten. Da lohnt sich die Investition in diese praktischen Alltagshelfer doch gleich noch mehr. Gerne stellen wir Ihnen einige dieser tollen Geräte vor und testen für Sie die aktuellen Angebote, damit aus Ihrem Schnäppchen keine Pleite wird.